MENUE 

Wie hilft Human Invest den Menschen ?

Auf Investorenseite hilft Human Invest den Menschen, indem es legale und sichere Finanzprodukte (z.B. Auslandskonten) mit sehr fairen Renditen anbietet. Bei uns sind hierbei "Bankgeheimis" sowie "Persönlichkeitschutz" nicht nur leere Worte, sondern täglich gelebte Realität. Unsere Kunden erhalten deshalb eine Diskretion, weit über den Möglichkeiten westlicher Finanzinstitutionen.

Neben unserem Kreditgeschäft, sowie den Unternehmens-Beteiligungen in Südostasien, wird das uns anvertraute Kapital jedoch auch zum Teil im Rahmen finanzieller Entwicklungshilfe (sog. Humanitär Kredite™) investiert. Diese Aufgabe koordiniert, zusammen mit lokalen Partnern, die in unser Unternehmen integrierte Human Invest NGO. Diese ist gemäß Artikel 71 der UNO-Charta seit 1998 beim Wirtschafts- und Sozialrat der Vereinten Nationen (ECOSOC) registriert, und besitzt seitdem UN Konsultativstatus. Kein anderer Finanzsektor hilft so sehr ärmeren Menschen, erbringt im Gegenzug jedoch auch so faire Renditen, wie die "Human Finanz". Richtig, und mit jahrerlanger Erfahrung gehandhabt, erzeugt Human Invest auf diese Weise eine Win-Win Situation von der mittlerweile Tausende von Menschen profitierten.

Konkret besteht unsere Arbeit darin, in den wachstumsstarken ostasiatischen Ländern (Laos, Myanmar, Kambodscha, und Vietnam), den vom normalen Finanzwesen abgeschnittenen ärmeren Menschen Kapital zu Unternehmens-Gründungen, oder Erweiterungen ihrer Betriebe zur Verfügung stellen. Dies geschieht in Form von Humanitär Krediten™ (wirtschaftlich tragbaren Kleinkrediten). Unsere Humanfinanzierungen verbessern die unternehmerische Tätigkeit dieser Menschen meist so sehr, das hierdurch mittelbar auch der Lebensstandard ganzer Familien bleibend erhöht wird. Dies ermöglicht auch eine deutliche Verbesserung der Ausbildung der Kinder, und somit einen sozialen Aufstieg aus eigener Kraft. Lesen Sie hierzu, ➥wie Human Invest hilft.

 ➥FAQ Übersicht   

 ↑