MENUE 

Human Invest Auslandskonten bieten Homebanking für PC, Notebook, Tablet und Smartphone.

Einfache Ein- und Auszahlung mit internationaler ➥Banküberweisung, oder über Internet ➥Finanzdienstleister.

Für alle Einlagebeträge bezahlt Ihnen Human Invest beim:

Haupt Konto
2,9% Zinsen p.a.

Festgeld Konto 1 Jahr
5,3% Zinsen p.a.

Festgeld Konto 2 Jahre
7,5% Zinsen p.a.

Jedem Kunden steht ein Hauptkonto, sowie (optional) auch ein oder mehrere Festgeld-Konten jeweils in den Währungen Euro, US Dollar, oder Schweizer Franken zur Verfügung.

Haupt Konto:

Minimaler Anlage- Überweisungsbetrag:
100 € / $ / CHF.

Maximaler Anlagebetrag: 10.000 € / $ / CHF.

Auszahlungsfrist: 30 Tage.

Dies bedeutet, der gewünsche Geldbetrag steht Ihnen 30 Tage nach Auszahlungsantrag zur Verfügung.

Die Zinsen des Auszahlungsbetrags sowie der verbliebenen Einlage werden tagesgenau gutgeschrieben.

FESTGELD-Konto 1 Jahr / 2 Jahre:

Minimaler Anlage- Überweisungsbetrag: 1.000 € / $ / CHF.

Maximaler Anlagebetrag: 100.000 € / $ / CHF.

Auszahlungsfrist: 3 Monate.

Dies bedeutet, die vorgesehene Laufzeit von 1 oder 2 Jahren kann jederzeit vorzeitig gekündigt werden. Der gesamte Geldbetrag steht Ihnen 3 Monate nach Kündigung zur Verfügung.

Bei vorzeitiger Kündigung entfällt die vorgesehene Zinszahlung zum Laufzeitende. Der Anlagebetrag eines Festgeld-Kontos kann in der Laufzeit nicht durch Zuzahlung oder Teilabhebungen verändert werden.

Ein- und Auszahlungen bei Human Invest Auslandskonten

Die Banken der meisten Länder der Welt (USA, China, Asien, Indien) sind nicht an das europäische Bank Überweisungssystem (IBAN) angeschlossen. Sie benutzen das weltweit am meisten verbreitete "SWIFT" System. Es kann deshalb auch mit einem Human Invest Auslandskonto kein Zahlungsverkehr mittels direkter IBAN Überweisungen durchgeführt werden. Alle Ein- und Auszahlungen erfolgen deshalb per "SWIFT" Banküberweisungen, oder mit sehr günstigen sicheren ➥Finanzdienstleistern per IBAN  (empfohlen).

Es gibt in der Welt verschiedene Banküberweisungs Systeme. In Europa arbeitet man mit IBAN, in den USA und Asien wird SWIFT verwendet. Es gibt dort also auch keine europaweit registrierten IBAN Kontonummern, was natürlich die Diskretion beträchtlich erhöht.

SWIFT Auslands Banküberweisungen

Jede weltweite Bank ist normalerweise auch an das "SWIFT" Überweisungssystem angeschlossen. So auch jede Bank in der Schweiz, Deutschland oder Österreich. Human Invest bietet jedoch auch bei SWIFT Auslandsübereisungen ein erhöhtes Maß an Diskretion und Sicherheit. Das Empfangskonto befindet sich immer auf einer unserer Transferbanken. Diese befinden sich immer in einem asiatischen Land mit funktionierendem Bankgeheimnis. Empfangskonto (Transferkonto) ist hierbei immer ein neutrales, auf einen Human Invest Mitarbeiter registriertes Bankkonto. Beispiel: John Smith, Vietin Bank, Ha Noi. Human Invest verfügt mittlerweise über Hunderte solcher Transferkonten.

Von dort wird bei einer Einzahlung der entsprechende Empfangsbetrag sofort auf ihr Human Invest Auslandskonto weitergeleitet. Bei Auszahlungen erfolgt der genau umgedrehte Weg. Das Transferkonto wird dann zum Absender einer internationalen SWIFT Banküberweisung. Vorteil ist hierbei, das nach den Unterlagen ihrer Hausbank, eine rein private Überweisung stattfand. Es kann kein Zusammenhang zu ihrem Human Invest Konto hergestellt werden. Die Empfangsbank befindet sich, wie schon beschrieben, immer in einem nicht dem OECD Bank Informationsaustausch angeschlossenen Land mit funktionierendem Bankgeheimnis. Es werden somit keine Auskünfte über das Transferkonto und die Weiterleitung des Geldes an ausländische Behörden erteilt. Bitte beachten sie das obige Schaubild.

Hauptnachteil bei einer SWIFT Auslands Bankübeweisung sind die höheren Überweisungsgebühren. Diese teilen sich Human Invest und der Absender. Es sollte deshalb auf dem Überweisungsformular immer "Share" (= Teilung) angegeben werden. Sie bezahlen dadurch nur die die Gebühren die ihre eigene Hausbank für die Überweisung erhebt. Diese sind leider von Bank zu Bank verschieden. Die Mindestgebühr beträgt meist um die 10 Euro.

Eine SWIFT Überweisung ist zudem häufig nicht online möglich. Dies bedeutet es ist auf der Bank ein Überweisungsformular auszufüllen. Beispiel eines SWIFT ➥Überweisungsformulars. Überweisungsdauer ca. 2-4 Arbeitstage.

Gebühren bei SWIFT Banküberweisungen:

Einzahlung (Überweisung) auf ihr Human Invest Konto:
Die Gebühren ihrer Hausbank, auf die wir keinen Einfluß haben.

Abhebung vom Human Invest Konto und Übersendung per Banküberweisung auf weltweites Bankkonto:
25 € pauschal (50 € ab 20.000 € / $ / CHF).

Zahlungsverkehr mit Internet Finanzdienstleistern

Unsere Empfehlung !

Die Ein- und Auszahlung per ➥Finanzdienstleister ist der weitaus günstigere und bequemere Weg für sichere internationale Überweisungen. Alles kann online erledigt werden, zudem ist die Diskretion noch um einen weiteren Schritt erhöht.

Finanzdienstleister sind bei internationalen Überweisungen gegenüber herkömmlichen Banken bis zu 5 mal günstiger. Zudem sind die ersten Überweisungen im Rahmen von Promotionen häufig kostenlos.

➥Mehr über Finanzdienstleister 

www.humaninvestor.online
Durchschnittlich 30.000 Menschen lesen jeden Monat unseren Blogg.
Aktuelle Wirtschafts Nachrichten und Kunden Infos. ➥Direkt zum Blogg

Vollständige Ansicht des Human Invest Menues.

 ➥Hauptmenue komplett anzeigen   

Häufig genutzte Seiten.

 ↑ 

Backup: Human Investment bietet komfortable Kontoverwaltung durch Homebanking für PC, Notebook, Tablet und Smartphone.